Eltern-Kind-Verein Maintal

 

 

Unser Hort ist der einzige in freier Trägerschaft in Maintal

 
Für max. 20 Grundschüler der Werner-von-Siemens-Schule bietet das Abenteuerland täglich vom Montag bis Freitag Betreuung zwischen 7.00 und 16.00 Uhr an. So haben die Kinder die Möglichkeit, bereits vor der Schule in den Hort zu kommen.

Wenn die Kinder mittags aus der Schule kommen, essen sie gemeinsam Mittag. Das Mittagessen bereitet unsere Köchin täglich frisch zu. Zeit für Hausaufgaben und freies Spiel schließen sich an.
 
Die Erzieherinnen legen viel Wert darauf, dass die Hausaufgaben konzentriert erledigt werden. Jedes Kind hat seinen eigenen Platz im Hausaufgabenraum. Während die Kinder Hausaufgaben machen, steht immer eine Erzieherin bereit, die Fragen beantwortet und für eine ruhige und konzentrierte Atmosphäre sorgt. Wichtig ist uns ist auch die enge Kooperation mit den Klassenlehrerinnen in der benachbarten Grundschule.
 
Der Freitag ist in der Kita hausaufgabenfrei. So haben die Kinder mehr Zeit für freies Spiel und die Eltern Gelegenheit, ihre Kinder bei den Hausaufgaben regelmäßig aktiv zu begleiten. Kindergeburtstage feiern wir freitags. Auch andere Gruppenaktivitäten haben Raum an diesem Tag.

Für die Ferien planen wir gemeinsam mit den Kindern ein aktives Programm, wie zum Beispiel Ausflüge und Museumsbesuche. Höhepunkt des Jahres für die Hortkinder ist eine gemeinsame Hortfreizeit.
 
Da das Abenteuerland in Trägerschaft der Eltern ist, wissen wir um die Schwierigkeiten der Ferienbetreuung. Deshalb gibt es nur ca. 20 Schließungstage im Jahr, die am Anfang des Schuljahres bekannt gegeben werden, so dass sich Eltern langfristig darauf einstellen können. 
 
 
Eltern-Kind-Verein e. V.
Brüder-Schönfeld-Haus, 1. OG
Ascher Straße 62
63477 Maintal
Telefon: 06181/ 44 16 00 


Der Hort der Kita Abenteuerland ist täglich von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet, in der Regel auch an Brückentagen, an denen die Schule geschlossen ist.

 

Top