Eltern-Kind-Verein Maintal

 

Spenden Sie für gesundes Essen aus eigener Küche!

Wir in der Kita Abenteuerland legen großen Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung für unsere Kinder. Besonders frisch soll es auch sein, daher beschäftigen wir seit jeher eine eigene Köchin, die täglich für den Nachwuchs das Mittagessen zubereitet. So können wir auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten jedes einzelnen Kindes eingehen. Natürlich benötigen wir dazu auch das entsprechende Equipment. Bei diesem Projekt brauchen wir Ihre Unterstützung. Da der Träger der Kita der Eltern-Kind-Verein Maintal ist, müssen wir solche Kosten alleine stemmen.

Wir müssen ein neues Kochfeld mit passender Dunstabzugshaube, einen neuen Tiefkühlschrank und passendes Kochgeschirr anschaffen. Die Kosten belaufen sich hierbei auf ca. 4.000,- Euro. Die detaillierten Kosten hierfür können Sie dem Projekt entnehmen. 

Als nächsten müssen wir die gesamten Bodenbeläge in der Kita erneuern. Auch hierfür können wir jeden Cent gebrauchen. Das Kostenvolumen beträgt hier ca. 15.000 Euro.

Hier geht's zur Spende! (Eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.)

 

Die Kita Abenteuerland war 2016 dabei beim Norma Help Day.  

Sieben MitarbeiterInnen der Norma und ein paar fleißige Kita-Mütter haben nicht nur die Zaunbepflanzung beendet. 66 Pflanzen, finanziert von der Norma Group, fanden blitzschnell einen guten Platz an Zaun und Containerrückwand. Wenn die Pflanzen noch etwas wachsen, sieht das nicht nur prima aus, sie tarnen unser Außengelände auch gut gegen Menschen, die uns Scherben oder Unrat hineinwerfen wollten. Leider haben wir zum Gießen immer noch nur nur eine Pumpe mit Handbetrieb, deshalb war Norma-Mitarbeiter Witzel gleich mit einem Unimog und 1000l-Wassertank gekommen, im Handumdrehen war alles erledigt.

Und weil die KollegInnen so schnell und motiviert waren, hatten wir nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch Paletten bereitgehalten, aus denen im Handumdrehen noch tolle Sitzmöbel entstanden. Dabei hatten alle viel Spaß und der Kitavorstand hat gelernt, wie man Palettenmöbel baut. Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns schon auf den Norma Help Day 2017, hoffentlich auch wieder in der Kita Abenteuerland.

Hier noch ein paar Eindrücke:

 

 

 fleißig bei der Arbeit an unserer neuen Blühhecke aus Hibiskus und Hartriegel

 zum Fototermin mit Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher und Kitaleitung kamen die gleich Kinder mit  

 zumindest für die Hortis war der Unimog der eigentliche Star nach getaner Arbeit auf den selbstgezimmerten Möbeln

 


Unser Außengelände ist fast fertig!

Nachdem wir in den letzten Monaten viel Hilfe von der Stadt Maintal hatten, waren am vergangenen Wochenende die Eltern und Kinder erstmals selbst im fleißigen Einsatz für die Verschönerung unseres Gartens.

Auf dem neuen Außengelände sah es noch winterlich kahl aus, zumindest bis wir am vergangenen Wochenende in einer großen Pflanzaktion eine Höhle und einen Tunnel aus 83 Hainbuchen gebaut haben. Ermöglicht wurde dieses Spielelement durch eine Spende der Fielmann AG, für die wir uns genauso bedanken wie für all die anderen kleinen und großen Unterstützungen. Ohne Ihre Hilfe wäre unser Abenteuergarten niemals zustande gekommen.

Deshalb sei an dieser Stelle noch einmal allen Spendern ganz herzlich gedankt. Stellvertretend führen wir hier die Institutionen auf, die uns besonders unterstützt haben:

Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land

Fielmann AG

Fraport AG

Sauberhaftes Hessen

Syngenta

MWG

NORMA Group 


Neue Bilder vom Freiwilligentag am 4. Juni: Wir waren 21 Personen, vielen Dank an alle kleinen und großen Helfer!

 

 

 

Gemeinsam gegen Unkraut - Vater schippt die Erde, Sohn sammelt Brennesseln weg (dafür die großen Handschuhe!) Damit man endlich sieht, wo wir sind: Unsere neue Zaun-Beschriftung ist fast fertig zum Anbringen So wird der Zaun schön bunt: Viele farbige Buddeleimer warten auf Ranken und anderes  

Schön geworden, oder?

 

      
           

So soll's werden

 

Und die müssen in die Erde!

 

Frau Nölle-Hoffmann hat das raus mit der Aufzucht, ob Kind, ob Baum

 

Tatkräftige Unterstützung

Trotz aller Fortschritte nehmen wir aber weiterhin Geldspenden entgegen, denn einige Wünsche sind noch offen. Ganz unkompliziert geht das auf der Spendenplattform Schulengel.

Wenn Sie zukünftig im Netz einkaufen, klicken Sie doch erst auf unseren Link, dann geht jedes Mal eine kleine Spende an unsere Einrichtung. Und das zudem kostenlos für Sie. Wir freuen uns daher nicht nur, wenn Sie von jetzt an bei jedem Einkauf im Internet an uns denken. Bitte erzählen Sie auch Ihren Freunden und Bekannten von uns.

 

 


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Top